Genf 2016: VW bringt Lifestyle ins untere SUV-Segment

Written by AutoHeadline  //  Mittwoch, 24. Februar 2016, 10:40 Uhr

Picture

Noch verfremdet: Volkswagen bringt ein seriennahes, lifestyliges Konzept-SUV nach Genf. Foto: AutoHeadline.com

Neben der Neuauflage des City-Kleinstwagens Up präsentiert Volkswagen auf dem Genfer Automobil-Salon (3. - 13. März 2016) ein kompaktes Concept Car, dessen Serienvesrion als trendiges, erschwingliches SUV die Kompakt-Klasse beleben soll. Die trendige Studie darf als Beginn einer breiten SUV-Offensive der Wolfsburger betrachtet werden, die für ein neues automobiles Lebensgefühl mit hoher Alltagstauglichkeit stehen wird. Mit ihr gewährt Volkswagen einen realistischen Ausblick auf eine komplett neue Baureihe und gleichzeitig auf das zukünftige Serienmodell. Dessen Bedienkonzept kommt nahezu ohne Schalter aus und schlägt damit konzeptionell die Brücke zum Konzeptauto BUDD-e, der auf der CES in Las Vegas auf durchweg positives Echo traf. (AutoHeadline.com)