Neue Meister - Deutsches Kammerorchester im Berliner VW Forum

Written by AutoHeadline  //  Dienstag, 16. Februar 2016, 12:30 Uhr

Picture

‚Neue Meister‘ mit VW-Kulturchefin Benita von Maltzahn (2.v.r.). Foto: AutoHeadline.com

Im Forum ‚Drive‘ der Volkswagen-Gruppe startet die Konzertreihe ‚Neue Meister‘ mit dem Deutschen Kammerorchester Berlin. Zum Auftakt am 29. Februar 2016 präsentieren zeitgenössische Künstler wie Henrik Schwartz, Johannes Motschmann und Max Richter ihre Werke. Die Konzertreihe ist Teil des Eventformats ‚Driven by...‘, mit dem das Forum aktuelle gesellschaftliche Themen vorstellt. Ziel der Konzertreihe ‚Neuen Meister‘ ist es, einem interessierten Publikum die neue Generation von Komponisten vorzustellen, die traditionelle Kompositionskunst mit aktuellen Musikstilen verbinden. Dabei findet an jedem der drei Abende mindestens eine Welturaufführung statt. „Mit seinem Kulturengagement möchte Volkswagen vor allem Partner unterstützen, die Kunst und Kultur einem breitem Publikum zugänglich machen", sagt Benita von Maltzahn, Leiterin Kultur und Gesellschaft bei Volkswagen. „Letztendlich eröffnen die von der Kultur ausgehenden kreativen Impulse Perspektiven, die für Menschen in aller Welt von ebenso hohem Wert sind wie für unser global agierendes Unternehmen," egänzt die Baronesse. (‚Neue Meister‘ mit VW-Kulturchefin Benita von Maltzahn (2.v.r.). Foto: AutoHeadline.com)