25 Jahre Golf aus Zwickau

Written by AutoHeadline  //  Dienstag, 16. Februar 2016, 12:05 Uhr

Picture

Auch der 5.000.000. Volkswagen aus Zwickau im Dezember 2015 war ein Golf. Foto: ‚Neue Meister‘ mit VW-Kulturchefin Benita von Maltzahn (2.v.r.). Foto: AutoHeadline.com

Vor 25 Jahren ist im Fahrzeugwerk Zwickau der erste Golf vom Band gelaufen. Seitdem wurden mehr als 2,7 Millionen Golf der Generationen 2 bis 7 in Sachsen produziert. Zunächst wurden 1991 pro Tag 150 Autos aus zugelieferten Teilesätzen gefertigt - heute können arbeitstäglich bis zu 1150 Golf gebaut werden. VW-Sachsen-Betriebsratsvorsitzender Jens Rothe erinnert sich: „Im Mai 2013 haben wir mit dem Golf Variant erstmals die Verantwortung als Leitwerk für ein Volumenmodell der Marke Volkswagen übernommen. Das Modell hat sich seitdem zu einem wichtigen zusätzlichen Standbein entwickelt. Die Treue der Kunden ist dabei das schönste Kompliment an unsere Kolleginnen und Kollegen." Heute werden Golf, Golf Variant, Passat Variant und Karosserien für Phaeton und die Bentley Continental-Baureihe in Zwickau hergestellt. (AutoHeadline.com)