SEAT und die Fernsehstars

Written by AutoHeadline  //  Freitag, 29. Januar 2016, 12:35 Uhr

Picture

Automobiler Gast der Dinnerparty wird das Konzeptauto Leon Cross Sport sein. Foto: AutoHeadline.com

SEAT wird Partner der ‚Goldenen Kamera 2016‘. Am 6. Februar tritt die spanische Automarke in der Hamburg Messe mit einer Flotte aus der aktuellen Modellpalette an. Auf dem Weg zum roten Teppich an der Hamburg Messe sollen die Stars den Fahrkomfort des Vans Alhambra und der Leon-Modellreihe erleben. Hier steht der sportliche ST als automobiler Star im Fokus, auf der After-Show-Party zeigt SEAT auch das Konzeptfahrzeug der IAA, den Leon Cross Sport. 1200 geladene Gäste aus Film, TV, Musik, Wirtschaft, Politik und Medien fiebern der Preisverleihung entgegen - mehr als 60 Fahrzeuge wird SEAT an diesem Abend im Einsatz haben. SEAT hat mit seinen Engagements immer die Jugend im Blick - so auch bei der Goldenen Kamera 2016. Als Partner des Nachwuchspreises fördert die spanische Automobilmarke im Volkswagen-Konzern jetzt auch junge Schauspieltalente. Der prämierte Newcomer gewinnt deshalb in diesem Jahr nicht nur die goldene Trophäe, sondern auch einen SEAT Leon ST. (AutoHeadline.com)