Chinesische Kunden bestätigen Porsche beste Auslieferungsqualität

Written by AutoHeadline  //  Freitag, 27. November 2015, 09:30 Uhr

Picture

Chinesische Qualitätsstudie: Porsche Spitzenreiter im Premiumsegment. Foto: AutoHeadline.com

Porsche belegt in der Qualitätsstudie ‚2015 China Initial Quality Study (IQS)‘ des renommierten US-Marktforschungsinstituts J.D. Power den Spitzenplatz unter den Premiumautomarken. Das Modell Macan hat die Kategorie der mittelgroßen Premium-SUV für sich entschieden. Der Studie liegt das Urteil von 21.707 chinesischen Eigentümern von Neuwagen mit Kaufdatum zwischen Oktober 2014 und Juni 2015 zugrunde. Messgröße ist die Anzahl der Beanstandungen pro hundert Fahrzeuge. Die Studie, die in diesem Jahr zum 16. Mal durchgeführt wurde, gilt weltweit als Pegel für die Qualität von Neufahrzeugen. Untersucht werden Probleme, die in den ersten zwei bis sechs Monaten nach dem Kauf auftreten. Dabei werden sowohl konstruktionsbedingte Probleme als auch Defekte und Fehlfunktionen betrachtet. „Die hohe Qualität unserer Fahrzeuge war, ist und bleibt zentraler Bestandteil unserer Markenidentität", sagt Dr. Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. „Mehr als 70 Prozent aller je gebauten Porsche-Fahrzeuge fahren heute noch. Die aktuelle Qualitätsstudie beweist diesen Anspruch einmal mehr und ist besonders im wichtigen Wachstumsmarkt China von großer Bedeutung." (AutoHeadline.com)