Statement: VW-Chef Prof. Dr. Winterkorn zu den manipulierten Abgastests

Written by AutoHeadline  //  Mittwoch, 23. September 2015, 08:30 Uhr

Download Video: MP4 WebM WMV

Die Krise der manipulierten Abgastests in den USA zieht immer größere Kreise. Viele Fragen stehen im Raum, Gerüchte und Halbwissen machen die Runde und der VW-Vorstandsvorsitzende steht in der öffentlichen Kritik. Für Martin Winterkorn ist das ein Grund, den Skandal zur Chefsache zu machen und zur Aufklärung beizutragen. Natürlich ist die Manipulation an den Abgaswerten alles andere als ein lapidarer Fehler über den man hinwegsehen kann. Auch wenn viele Medien und selbsternannte Experten nun die Menschen verunsichern wollen: Martin Winterkorn hat versprochen, dass die Sache aufgeklärt wird. Und wer den VW-Vorstandsvorsitzenden kennt, weiß, dass er stets zu seinem Wort steht. Wer eines der elf Millionen  betroffenen Autos gekauft hat, wird also keinesfalls im Regen stehen. (AutoHeadline.com)