VW unterstützt Gehörlosen-Sportfest

Written by AutoHeadline  //  Dienstag, 12. Juni 2012, 10:00 Uhr

Picture

Gehörlosen Sportverband Berlin-Brandenburg. Foto: AutoHeadline

Vom 7. bis 9. Juni fand in Berlin das 23. Deutsche Gehörlosen Sportfest statt. Volkswagen unterstützte die Veranstaltung mit fünf T5 und einem Touareg, die den Aktiven zur An- und Abreise sowie vor Ort zur Verfügung standen.

Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, Klaus Wowereit, wurden in insgesamt 19 Sportarten deutsche Meisterschaften oder Pokalmeisterschaften ausgetragen. 1.520 Aktive aus über 80 Vereinen nahmen an den Wettkämpfen teil und wurden von mehr als 1.500 Zuschauern angefeuert. Aus den VW-Standorten Braunschweig, Chemnitz, Hannover, Kassel und Zwickau waren Gehörlosensportvereine sowie zahlreiche Werksangehörige dabei.

Der Wolfsburger Automobilhersteller unterstützt den Deutschen Gehörlosen Sportverband bereits seit 1997. Das Unternehmen sorgt bei den nationalen Wettkämpfen und in diesem Jahr auch bei der Tennis-Europameisterschaft (14.-21. Juli) in Koblenz für die Mobilität der Sportler und Verantwortlichen. (AutoHeadline)