Volkswagen Mitarbeiter spenden 34.400 Euro an 20 soziale Organisationen in der Region

Written by AutoHeadline  //  Sonntag, 08. Februar 2015, 08:50 Uhr

Picture

Die Belegschaftsspende wurde im Werk Wolfsburg übergeben. Foto: AutoHeadline.com

Die Mitarbeiter von Volkswagen in Wolfsburg unterstützen die Arbeit von Sozialvereinen und gemeinnützigen Beratungsstellen in der Region mit zusammen 34.400 Euro. Klaus Wenzel, Betriebsrat und Vorsitzender des Sozialausschusses, und Marco Wittek, Geschäftsführer des Betriebsrats, überreichten die Belegschaftsspende gemeinsam mit Ralf Witte, Volkswagen Personal, im Werk Wolfsburg. Den Rahmen bildete ein Empfang für eine Gruppe mit rund 40 Ehrenamtlichen und Mitarbeitern von 20 Einrichtungen aus Wolfsburg und den benachbarten Landkreisen. Klaus Wenzel sagte: „Die Volkswagen Belegschaftsspende hat eine lange Tradition: Seit mehr als 60 Jahren zeigen unsere Kolleginnen und Kollegen Solidarität mit Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind. Das sind Menschen, die unsere Aufmerksamkeit und Unterstützung fürs Leben brauchen - Kinder und Jugendliche, Ältere und sozial Benachteiligte. Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen, die dafür im vergangenen Jahr so viel gespendet haben wie noch nie." (AutoHeadline.com)