Schweiz: VW Passat ist „Auto des Jahres 2015“, Golf GTE „grünstes Auto“

Written by AutoHeadline  //  Dienstag, 16. Dezember 2014, 15:35 Uhr

Picture

Den neuen Volkswagen Passat wählte eine Fachjury zum „Schweizer Auto des Jahres 2015“. Foto: AutoHeadline.com

Mit dem neuen Passat und Golf GTE gewinnen gleich zwei Volkswagen-Modelle die Wahl der ‚Schweizer Illustrierten‘. Das meistgelesene People-Magazin der Schweiz organisierte bereits zum vierten Mal zusammen mit den Partnern AutoScout24, Blick, SonntagsBlick, L'Illustré und il caffè die renommierte Wahl zum „Schweizer Auto des Jahres". Die vierzehnköpfige Jury setzt sich aus Fachjournalisten, Rennfahrern, Technikern und Umweltexperten zusammen. Der neue Volkswagen Passat - als Limousine und Variant - behauptete sich in der Hauptkategorie „Das Schweizer Auto des Jahres 2015" mit klarem Vorsprung gegen seine 37 Konkurrenten. Die achte Generation des Bestsellers überzeugte mit seinen Technologien, seiner Wertigkeit und seiner um bis zu 20 Prozent niedrigeren Verbrauchswerten und wurde von der Hälfte der Jury-Experten sogar auf den ersten Platz gesetzt. Der Golf GTE erhielt den Titel „Das grünste Auto der Schweiz". Das Fahrzeug mit Plug-in-Hybrid-Antrieb gewann vor dem rein elektrisch angetriebenen e-Golf. Der Golf ist seit 38 Jahren das meistgekaufte Fahrzeug in der Schweiz wird mit den Benzinmotor (TSI), Dieselmotor (TDI), Erdgasantrieb (TGI), Elektroantrieb (e-Golf) und Plug-in-Hybrid-Antrieb (GTE) angeboten. Kein anderes Auto bietet diese Antriebsvielfalt. (AutoHeadline.com)