Peter Maffay und Tabaluga begeistern auf der Rehacare

Written by AutoHeadline  //  Samstag, 27. September 2014, 12:40 Uhr

Download Video: MP4 WebM WMV

Dichtes Gedränge gab es rund um den Volkswagenstand auf der Rehacare International in Düsseldorf. Grund: Musikstar Peter Maffay besuchte die Wolfsburger - in seiner Begleitung die bekannte Kindermärchenfigur Tabaluga. Da waren dann natürlich zahlreiche Autogramm- und Fotowünsche zu erfüllen. Zuvor hatte er zusammen u.a. mit dem paraolympischen Ski-Star Martin Braxenthaler in einer Talkrunde über die Bedeutung von individuellen Fahrhilfen ausgetauscht. „Ich freue mich, dass hier Menschen im Fokus stehen, die sich im täglichen Leben mit einer Vielzahl von Hürden konfrontiert sehen. Dass Volkswagen mit individuellen Mobilitätslösungen und -angeboten dieser großen Gruppe einen echten Mehrwert anbietet, finde ich bemerkenswert", so Peter Maffay. Im Mittelpunkt des VW-Auftritts in Düsseldorf steht der neue Golf Sportsvan, der erstmals mit dem Multifunktionsdrehknauf „Touch" ausgestattet ist. Mit dem Touch-System ist es möglich, zahlreiche Fahrzeugfunktionen via Funk zu bedienen. „Unsere Fahrzeuge sind nicht nur Ausstellungsstücke, sondern sollen mit all ihren Details und Neuerungen wie dem Commander am Handbediengerät oder elektronischem Linksgas beim Fahren überzeugen", so Dr. Olav Bagusat Leiter Vertrieb Großabnehmer und Sonderkunden bei VW Pkw. Sämtliche auf der Rehacare ausgestellten Fahrhilfen sind bei Volkswagen ab Werk erhältlich. Mit einem der weltweit umfangreichsten Programme an Fahr- und Bedienhilfen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen bietet Volkswagen die gewohnt hohen Standards für Qualitäts-, Bedien-, und Fahrsicherheit. (AutoHeadline.com)