Erfrischende Neuerungen für den VW up!

Written by AutoHeadline  //  Freitag, 31. Mai 2013, 12:30 Uhr

Picture

Volkswagen up!. Foto: AutoHeadline.com

Der kleinste Volkswage, der VW Up!, hält ab sofort einige Neuheiten bereit: Neben einer speziellen Lackierung sind ein Sportpaket und Live Dienste für das Navigationssystem „maps and more" erhältlich. Der up! glänzt auf Wunsch in den Ausstattungslinien move und high up! auch in der Perlmutteffekt-Lackierung „white pearl". Der Aufpreis dafür beträgt 870 Euro. Für den high up! ist zudem ein Sportpaket mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen „Polygon", einem Sportfahrwerk und abgedunkelten hinteren Seitenscheiben bestellbar, das 935 Euro kostet.  Auch das Navigationssystem „maps and more" punktet mit einer Neuheit: So können Live Dienste als Zusatzfunktionen über eine Internetverbindung via Smartphone abgerufen werden. Dazu gehören der aktuelle Wetterbericht für Route und Zielort mit Zwei-Tages-Vorschau, eine lokale Suchfunktion sowie Verkehrsinformationen in Echtzeit inkl. Empfehlung der optimalen Route. Der Preis für das „maps and more" liegt bei 390 Euro. (AutoHeadline.com)